ModularBungee | Das beste BungeeSystem

25,00  12,50 

Dieses Bungee-System ist ein All-in-One-Tool für dein Netzwerk. Es enthält alles, was du für dein perfektes Netzwerk brauchst. Außerdem wird es aktiv weiterentwickelt und erhält stetig Updates. Es beinhaltet über 40 Module und bekommt aktuell aktiv (bei Bedarf & neuen Ideen) Updates – letztes Update: 16.09.2019 – 20.15 Uhr (v1.3).

Beschreibung


Dieses Bungee-System ist ein All-in-One-Tool für dein Netzwerk. Es enthält alles, was du für dein perfektes Netzwerk brauchst. Außerdem wird es aktiv weiterentwickelt und erhält stetig Updates. Es beinhaltet über 40 Module und bekommt aktuell aktiv (bei Bedarf & neuen Ideen) Updates – letztes Update: 15.10.2019 – 20.15 Uhr (v1.4).


Ban / Mute / Report

  • Dieses System verfügt über ein riesiges Ban-, Report-, & Mute-System. Man kann in der Config alle Nachrichten des Ban-, Mute-, & Report-Moduls editieren. Mit der dazu gehörigen Permission kann man eigene Gründe angeben. Verfügt man nur über die normale Permission, so kann man die vorgegebenen Gründe aus der Config nutzen.
  • Bei einem Ban wird die dazugehörige IP blockiert. Das bedeutet, dass eine Banumgehung mit derselben IP-Adresse nicht möglich ist.
  • Das Report-Modul verfügt über eine GUI (Inventar) in der alle offenen Reports angezeigt werden. (Dieses Feature ist derzeitig nur für die 1.8.8 ausgelegt!)
  • Mit einem Notify-Modul werden Benachrichtigungen über Aktionen von dem System aktiviert / deaktiviert.

Friend / Party / Clan

  • Das Bungee-System enthält außerdem ein gesamtes Freundesystem. Dazu gehören die Aktionen einen Freund hinzuzufügen, zu entfernen, mit ihnen per Privat-Nachricht zu schreiben und sie in Partys einzuladen. Zudem sieht man im kostenlosen Freunde-Addon seine Freunde, die online sind.
  • Neben dem Freunde-System ist auch ein Party-System enthalten. Mit diesem Party-System können Spieler zusammen einen Server betreten. Außerdem gibt es einen Party-Chat, indem sich die Party-Mitglieder unterhalten können.
  • Ein Clan kann für eine bestimmte Coin-Anzahl, die in der Config festgelegt ist, erstellt werden. Clantags können durch ein kostenloses Addon hinter dem Namen in der Tablist angezeigt werden.

Chat

  • Alle Benachrichtigungen (als Teammitglied) können über das NotifyModule de-/aktiviert werden.
  • In dem Chat-Modul ist ein Anti-Spam-System enthalten. Außerdem kann man Wörter, die zu einer bestimmten prozentualen Wahrscheinlichkeit der vorherigen ähneln, sperren.
  • Zudem ist ein Chat-Filter enthalten. Dort kann man Domains, IPs und selbst festgelegte Wörter sperren lassen.
  • Der Chat kann jederzeit durch einen Command aktiviert, deaktiviert und gelöscht werden.
  • Neben dem Globalmute erhält man als Spieler durch eine Permission die Möglichkeit den Chat persönlich zu de-/aktivieren.
  • Über die Config kann man ebenfalls einstellen, ob Erwähnungen aktiviert sein sollen oder nicht. Sofern diese Funktion aktiviert ist, wird sobald man NAME schreibt, die Nachricht für den markierten Spieler hervorgehoben.
  • Durch eine weitere Funktion im Chat-Modul erhält man die Möglichkeit den Prefix / das Chat-Format vollständig anzupassen. (nicht in Verbindung mit CloudNet nutzbar)
  • Desweiteren können durch das CMDBlock-Modul einzelne Commands blockiert werden. Mit einer Permission können die Commands trotz der Sperrung genutzt werden.

Discord / Teamspeak Bot

  • Durch den Discord Bot erhält man die Möglichkeit eine Embed-Nachricht mit den aktuellen Spielern, der aktuellen MOTD und dem aktuellen Server-Icon anzuzeigen.
  • Es gibt zwei Teamspeak Bots, die in dem System enthalten sind. Einer ist im Support-Bot-Modul enthalten und einer im Verify-Modul.
  • Mit dem Support-Bot-Modul erhält man als Teammitglied die Möglichkeit den TS³-Support Warteraum mit nur einem Command zu öffnen oder zu schließen. Außerdem erhält man im Minecraft & Teamspeak Chat eine Benachrichtigung, sobald ein Spieler im Warteraum wartet.
  • Mit dem Verify-Modul erhält jeder Spieler die Möglichkeit sich auf dem Teamspeak³-Server zu verifizieren. Der Spieler erhält dann eine TS³-Beschreibung mit seinem Ingame-Namen und dem Datum, an dem er sich verifziert hat. Außerdem ändert sich seine Gruppe zu einer, die man in der Config festlegen kann.
  • Nach einer erfolgreichen Verifizierung erhält der Spieler im TS³ seinen Minecraft-Kopf als User-Icon.

Lizenz

  • Bitte beachten Sie §1 Abs. 7 und 8 in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Da es in der Vergangenheit sehr viele illegale Verbreitungen unserer Plugins gab, ist in dem ModularBungee System ein Lizenz-System integriert. Man erhält nach dem Kauf eine Lizenz, die bei der ersten Aktivierung auf die Server-IP registriert wird.
  • Eine neue Lizenz kann per E-Mail gegen Vorlegung einer Kaufbestätigung beantragt werden. Durch diesen Vorgang wird die alte Lizenz deaktiviert.

Weitere Funktionen

  • Das System ist mit der neusten BungeeCord Version und CloudNet kompatibel. Module, die nicht mit oder ohne CloudNet kompatibel sind, werden dementsprechend unter dem Reiter “Module” gekennzeichnet.
  • Eine API ist derzeitig in der Beta-Testphase und wird innerhalb der nächsten Updates veröffentlicht.
  • Es sind alle Nachrichten editierbar.
  • Wir empfehlen die Configs mit Visual Studio Code zu editieren, da sonst Sonderzeichen fehlerhaft sein können.
  • Sofern kein Prefix in einem Modul angegeben wird, wird der Standard-Prefix aus der normalen Config genutzt.
  • Alle Permissions sind editierbar.
  • Jedes Modul kann aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Beispiele zu den Config-Dateien können bei den Bildern gefunden werden. Dort sieht man auch, dass alle Nachrichten editierbar sind.
  • Weitere Befehle und Funktionen könnten unter dem Reiter “Module” eingesehen werden.

Unser Kundenservice für Support & Verbesserungsvorschläge

Discord: *Klick*
Teamspeak: ts.plugin-store.de
E-Mail: [email protected]
Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne bei Fragen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Module

ALLE NACHRICHTEN UND PERMISSIONS DER MODULE KÖNNEN IN DER CONFIG ANGEPASST WERDEN. 100% SIND ANPASSBAR.
Jedes Modul kann einzeln deaktiviert werden. Die Permissions können in der Config für jeden Command ebenfalls einzeln eingestellt werden, die “*” Permission lautet “mb.*”. Beispiel-Configs können bei den Bildern eingesehen werden. Klicke auf das “+” um Informationen zu einem Modul anzuzeigen.

/mb (kein Module - Standardbefehl)
Befehl: /mb, /modularbungee
Permission: mb.*
Befehl-Anwendung:
/mb license – Zeigt die Lizenzinformationen an
/mb modules list – Listet alle Module auf
/mb modules add [Modulname] – Aktiviert ein Module
/mb modules remove [Modulname] – Entfernt ein Module
/mb modules reload [Modulname] – Lädt ein Module neu
Funktion:
AutoBroadcastModule
Befehl:
Funktion: Dieses Modul fügt ein System hinzu, welches automatisch Nachrichten in einer selbst festlegbaren Zeit versendet.
BanModule
Befehl: /ban
Befehl-Anwendung:
/ban reasons – Zeigt alle Bangründe an
/ban itsFlxsh O Teaming 1 H – Bannt “itsFlxsh” mit dem Grund “Teaming” für “1 Stunde”
/ban itsFlxsh G 1 – Bannt den Spieler “itsFlxsh” für den Grund “1” aus der Config (editierbar)
Funktion: Dieses Modul fügt ein Ban-System hinzu. Befehl-Beispiele können hier entnommen werden. Jeder Benutzer, der versucht einen Ban zu umgehen, wird gebannt. (Sofern er dieselbe IP hat!)
BroadcastModule
Befehl: /bc
Befehl-Anwendung:
/bc – Schickt eine Nachricht an alle Spieler
Funktion: Dieses Modul ist dazu da, um einfach Nachrichten an alle Spieler auf dem Netzwerk zu senden.
ChatModule (teils mit CloudNet nutzbar)
Befehl: /chat
Befehl-Anwendung:
/chat globalmute – Schaltet den globalen Chat auf Stumm
/chat toggle – De-/aktiviert den Chat eines Spielers
/chat clear [Player] – Löscht entweder den gesamten Chat oder den eines Spielers
/chat filter list – Listet alle Wörter aus dem Chat-Filter auf
/chat filter add [Wort] – Fügt ein Wort zum Chat-Filter hinzu
/chat filter remove [Wort] – Entfernt ein Wort aus dem Chat-Filter
[Spielername] – Markiert die Nachricht eines Spielers / Hebt eine Nachricht hervor
Funktion: Mit diesem Modul können Sie die oben genannten Befehle ausführen. Außerdem enthält dieses Modul ein Chat-Format System. Damit können Sie mittels Config eigene Ränge/Farben vergeben. Sofern Sie kein CloudNet nutzen erstellt sich eine ranks.yml. Dort können Sie sämtliche Ränge editieren. In der Modul-Config können Sie das Chat-Format ausschalten oder anpassen. Das Chat-Format ist mit CloudNet und BungeePEX kompatibel.
ClanModule
Befehl: /clan
Befehl-Anwendung:
/clan help – Zeigt alle Befehle und eine Erklärung dazu an
/cc [Nachricht] – Zeigt alle Befehle und eine Erklärung dazu an
/clanmanage – Befehl um den Clan zu managen
Funktion: Dieses Modul fügt ein funktionierendes Clan-System hinzu. Man kann Spieler in einen Clan einladen, Informationen über den Clan abrufen, etc. Sofern der Server die Version 1.8.8 besitzt, kann man auch das Spigot-Addon nutzen. Damit erhält man die Möglichkeit den Clan-Tag im Suffix anzuzeigen (Tab-Liste).
CMDBlockModule
Befehl: /-
Funktion: Mit diesem Modul kann man Befehle wie “/pl”, “/bukkit”, etc. ganz einfach blockieren, damit normale Spieler diese nicht einsehen können.
CoinModule
Befehl: /coins
Befehl-Anwendung:
/coins – Zeigt die derzeitige Coin-Anzahl an
/coins add [Name] [Anzahl] – Fügt einem Spieler Coins hinzu
/coins remove [Name] [Anzahl] – Entfernt einem Spieler Coins
/coins get [Name] – Zeigt die Coins eines Spielers an
Funktion: Dieses Modul fügt ein Coin-System hinzu. Per Befehl können einem Spieler Coins hinzugefügt oder entfernt werden. Diese Coins werden mit zukünftigen Plugins von uns kompatibel sein.
DiscordModule
Befehl:
Tutorial:

Funktion: Dieses Modul fügt einen Discord-Bot hinzu. Er sendet eine Embed Message in einen Channel, welche sich sekündlich aktualisiert. In dieser Nachricht sind die MOTD, das Server-Icon und die aktuelle / maximale Spieleranzahl enthalten. Nur in Verbindung mit dem MOTDModule oder CloudNet nutzbar! Info: Derzeitig wird die Nachricht beim Neustart des Servers immer wieder neu gesendet. Die vorherigen Nachricht können Sie einfach löschen.
FriendModule
Befehl: /friend
Befehl-Anwendung:
/friend help – Zeigt alle Befehle und eine Erklärung dazu an
Funktion: Dieses Modul fügt ein Freunde-System hinzu. Sofern der Spigot-Server die Version 1.8.8 haben sollte, kann das kostenlose Freunde- und Party-GUI genutzt werden. Darüber können Freunde entfernt, in den Clan eingeladen werden, etc.
GetIpModule
Befehl: /getip
Befehl-Anwendung:
/getip [Name] – Zeigt die IP eines Spielers an
Funktion: Dieses Modul lässt einem Teammitglied die IP eines Spielers anzeigen.
HelpModule
Befehl: /help
Befehl-Anwendung:
/help – Listet die Hilfe-Seite auf
Funktion: Dieses Modul fügt eine Hilfe-Seite hinzu. Diese kann vollständig in der Config editiert werden.
HubModule
Befehl: /hub
Befehl-Anwendung:
/l – Teleportiert einen Spieler auf die angegebenen Lobby(-ies)
/lobby – Teleportiert einen Spieler auf die angegebenen Lobby(-ies)
/hub – Teleportiert einen Spieler auf die angegebenen Lobby(-ies)
Funktion: Dieses Modul teleportiert einen Spieler beim eingeben des Befehls auf die Lobbies, die in der Config angegeben werden können.
JoineMEModule
Befehl: /joinme
Befehl-Anwendung:
/joinme – Führt eine Nachricht aus, mit der Spieler einem nachspringen können
Funktion: Dieses Modul ermöglicht es YouTubern oder Teammitgliedern eine Nachricht ausgeben zu lassen, die es ermöglicht, dass Mitspieler auf den Server nachjoinen.
JoinToModule
Befehl: /jointo
Befehl-Anwendung:
/jointo [Name] – Springe einem Spieler nach
Funktion: Durch dieses Modul gelingt es Teammitgliedern einem Mitspieler nachzuspringen. Dies hilft besonders bei Bug-Reports oder ähnlichem.
KickModule
Befehl: /kick
Befehl-Anwendung:
/kick [Name] – Kickt einen Spieler ohne Grund
/kick [Name] [Grund] – Kickt einen Spieler mit Grund
Funktion: Dieses Modul ermöglicht es Mitspieler, die eine Strafe begangen haben, zu kicken.
MaintenanceModule (funktioniert nicht mit CloudNet)
Befehl: /maintenance, /wartung
Befehl-Anwendung:
/maintenance on – Schaltet die Wartungen an (MOTD & Spieleranzahl in der Serverliste ändert sich)
/maintenance off – Schaltet die Wartungen aus
/maintenance set 10 d – Setzt den Server für “10 Tage” in Wartungsarbeiten
/maintenance add [Spieler] – Fügt einen Spieler zur Whitelist hinzu
/maintenance remove [Spieler] – Entfernt einen Spieler von der Whitelist
Funktion: Das MaintenanceModule (auf Deutsch: WartungsModule) fügt ein gesamtes Wartungssystem hinzu. Durch das aktivieren der Wartungen wird die MOTD zur Wartungs-MOTD geändert. Außerdem erhält man die Möglichkeit das Release-Datum des Servers festzulegen. Dies geschieht in dem in der Serverliste bei der Spieleranzahl die Dauer bis zum Release angezeigt wird. Man benötigt keine Permission, sondern muss sich selbst zur Whitelist hinzufügen!
MOTDModule (funktioniert nicht mit CloudNet)
Befehl: /motd
Sonderzeichen: [>] », [o] ●
Befehl-Anwendung:
/motd normal 1/2 MOTD – Ändert die normale MOTD zu “MOTD”
/motd wartung 1/2 MOTD – Ändert die Wartungs-MOTD zu “MOTD”
Funktion: Das MOTDModule fügt ein gesamtes System hinzu, mit dem man die Nachrichten in der Serverliste (MOTD) ändern kann. Man kann außerdem die MOTD für den Wartungsmodus abändern.
MsgModule
Befehl: /msg
Befehl-Anwendung:
/msg [Name] [Nachricht] – Versendet eine Nachricht an den angegebenen Spieler
/r [Nachricht] – Antwortet auf die zuletzt erhaltende MSG
Funktion: Durch dieses Modul wird ein Msg-System hinzugefügt. Nur in Verbindung mit dem FriendModule benutzbar.
MuteModule
Befehl: /mute
Befehl-Anwendung:
/mute reasons – Zeigt alle Bangründe an
/mute itsFlxsh O Teaming 1 H – Mutet “itsFlxsh” mit dem Grund “Teaming” für “1 Stunde”
/mute itsFlxsh G 1 – Mutet den Spieler “itsFlxsh” für den Grund “1” aus der Config (editierbar)
Funktion: Dieses Modul fügt ein Mute-System hinzu. Befehl-Beispiele können hier entnommen werden.
NotifyModule
Befehl: /notify
Befehl-Anwendung:
/notify – De-/Aktiviert Team-Benachrichtigungen
Funktion: Dieses Modul de-/aktiviert Team-Benachrichtigungen, die beispielsweise bei einem Ban an alle Teammitglieder gesendet werden.
OnlineModule
Befehl: /online
Befehl-Anwendung:
/online – Zeigt die Anzahl der Spieler an
Funktion: Durch dieses Modul wird ein Befehl hinzugefügt, durch den man die Anzahl der aktuell auf dem Netzwerk befindenen Spieler sehen kann.
OnlineTimeModule (Soon)
Befehl: /onlinetime
Befehl-Anwendung:
/onlinetime – Zeigt die derzeitige Onlinezeit des Spielers an
/onlinetime [Nachricht] – Zeigt die derzeitige Onlinezeit des angegebenen Spielers an
Funktion: Durch dieses Modul wird ein OnlineTime-System hinzugefügt. Es eignet sich perfekt dazu, um zu schauen, wie aktiv ein Spieler ist.
PartyChatModule
Befehl: /partychat
Befehl-Anwendung:
/partychat [Nachricht] – Sendet eine Nachricht in den Party-Chat
/pc [Nachricht] – Sendet eine Nachricht in den Party-Chat
Funktion: Durch dieses Modul wird ein Party-Chat-Modul hinzugefügt. Es wird das Party-Modul benötigt.
PartyModule
Befehl: /party
Befehl-Anwendung:
/party help – Zeigt alle Befehle und eine Erklärung dazu an
Funktion: Dieses Modul fügt ein Party-System hinzu. Spieler in einer Party werden auf den Server vom Party-Leader teleportiert.
PingModule
Befehl: /ping
Befehl-Anwendung:
/ping – Zeigt den derzeitigen Ping eines Spielers an
Funktion: Dieses Modul fügt System hinzu, mit dem ein Spieler seinen eigenen Ping in ms sehen kann.
PlayerInfoModule
Befehl: /playerinfo
Befehl-Anwendung:
/pi [Spieler] – Zeigt grundlegende Informationen über einen Spieler an
/playerinfo [Spieler] – Zeigt grundlegende Informationen über einen Spieler an
Funktion: Durch dieses Modul kann sich ein Teammitglied Informationen über einen normalen Spieler anzeigen lassen.
ReportModule
Befehl: /report
Befehl-Anwendung:
/report [Spieler] [Grund] – Reporte einen Spieler mit einem Grund aus der Config
/report list – Zeige alle offenen Reports an
/report EDIT [Spieler] – Nehme einen Report an
/report INFO [Spieler] – Zeige Informationen über einen offenen Report an
/report DELETE [Spieler] – Lösche einen offenen Report
Funktion: Fügt ein komplettes Report-System hinzu. Sofern der Server die Version 1.8.8 nutzt, kann man mittels eines Spigot Addons eine ReportGUI haben, mit der man alle offenen Reports und den dazugehörigen Informationen in einem Inventar sieht. Alle Report-Gründe sind editierbar.
SupportBotModule
Befehl: /tsbot
Befehl-Anwendung:
/tsbot [open|close] – Öffnet/Schließt den Support-Channel auf dem TS³-Server [MC-Command]
!open – Öffnet den Support [TS-Command]
!close – Schließt den Support [TS-Command]
!notify – Gibt/Entfernt die Notify-Gruppe auf dem TS³-Server [TS-Command]
!ruhe – Gibt/Entfernt die Ruhe-Gruppe auf dem TS³-Server [TS-Command]
Funktion: Fügt einen TS³-Bot hinzu, welcher die oben stehenden Funktionen hat. Alle Dinge, wie auch die Gruppen-IDs sind editierbar.
SupportModule
Befehl: /support
Befehl-Anwendung:
/support – Erstellt einen Support-Raum
/support accept [Name] – Nimmt eine Support-Anfrage an
Funktion: Dieses Modul gibt dem Netzwerk die Möglichkeit einen Spieler InGame zu supporten.
TeamChatModule
Befehl: /teamchat
Befehl-Anwendung:
/tc [Nachricht] – Schickt eine Nachricht in den Team-Chat
/teamchat [Nachricht] – Schickt eine Nachricht in den Team-Chat
Funktion: Dieses Modul fügt einen Team-Chat hinzu.
TeamInfoModule
Befehl: /teaminfo
Befehl-Anwendung:
/teaminfo [Spieler] – Zeigt die Statistiken eines Teammitgliedes an
Funktion: Dieses Modul zeigt die Statistiken eines Teammitgliedes an. Dabei handelt es sich um getätigte Kicks, Bans und Mutes.
TeamOnlineModule
Befehl: /teaminfo
Befehl-Anwendung:
/teamonline – Zeigt die Anzahl der Teammitglieder, die online sind, an
Funktion: Dieses Modul zeigt an, wie viele Teammitglieder derzeitig online sind.
TeamspeakIPModule
Befehl: /tsip
Befehl-Anwendung:
/tsip – Gibt eine Nachricht aus (In der Config editierbar)
Funktion: Dieses Modul gibt bei der Eingabe das Befehls eine Nachricht mit Teamspeak-IP aus. (In der Config editierbar)
UnbanModule
Befehl: /unban
Befehl-Anwendung:
/unban [Name] – Entbannt einen Spieler
Funktion: Dieses Modul wird zum entbannen eines Spielers benötigt. Um es zu benutzen, wird das BanModule benötigt.
UnmuteModule
Befehl: /unmute
Befehl-Anwendung:
/unmute [Name] – Entmutet einen Spieler
Funktion: Dieses Modul wird zum entmuten eines Spielers benötigt. Um es zu benutzen, wird das MuteModule benötigt.
VerifyModule
Befehl: /tsverify
Tutorial: insert-yt-tutorial-here
Befehl-Anwendung:
/tsverify – Verifiziert dich automatisch auf dem Teamspeak
/tsverify delete – Entfernt eine bestehende Verifizierung
/tsverify remove [Spieler] – Entfernt die bestehende Verifizierung eines Spielers
Funktion: Fügt einen TS³-Bot hinzu, welcher Spieler verifizieren kann. Dabei wird als User-Icon der Minecraft Kopf gesetzt. Ebenfalls wird die Beschreibung zum Spieler-Namen in Minecraft gesetzt. Neben diesen Funktionen erhält der Spieler einen Rang. Alles ist in der Config editierbar.
WarnModule
Befehl: /warn
Befehl-Anwendung:
/warn add [Spieler] [Reason] – Verwarnt einen Spieler
/warn remove [Spieler] – Entfernt den Warn eines Spielers
/warn list [Spieler] – Listet die Anzahl der Warns eines Spielers auf
Funktion: Dieses Modul fügt ein Warn-System hinzu. Bei einer bestimmten Anzahl von Warns, wird der Spieler automatisch durch das BanModule gebannt.
WhereAmIModule
Befehl: /whereami
Funktion: Dieses Modul fügt einen Befehl hinzu, mit dem man den derzeitigen Server-Namen anzeigen lassen kann.
WhereIsModule
Befehl: /whereis
Funktion: Dieses Modul fügt einen Befehl hinzu, mit dem man den derzeitigen Server-Namen eines angegebenen Spielers anzeigen lassen kann.

 

Dieses System wird stetig geupdatet. Solltest du eine Module-Idee haben, kannst du dich gerne bei uns über die folgenden Kontaktmöglichkeiten melden und wir werden deine Idee versuchen in das System einzubauen.

E-Mail: [email protected]
Discord: https://discord.me/pluginstoredecommunity

Installation

Hier wird bald eine ausführliche schriftliche, sowie Videodokumentierte Anleitung folgen.

#1 auf YouTube:

#2 auf YouTube:

FAQ

Kann ich alle Nachrichten von den Modulen ändern?
Ja, alle Nachrichten der Module sind in der jeweiligen Modul-Config änderbar. Jedes Modul hat seine eigene Config. Wir empfehlen die Config mit Visual Studio Code zu editieren.
Wo finde ich die Permissions?
Alle Permissions können in der Modul-Config des jeweiligen Modules geändert werden. Die Permission, um alle Befehle ausführen zu können, lautet “mb.*”. Mit der Permission “mb.MODULNAME.*” erhält man Zugriff auf alle Funktionen eines Modules.
Läuft die Lizenz nach einer Zeit ab?
Die Lizenz hat keine Laufzeit und ist auf unbegrenzte Dauer gültig. Wir garantieren jedoch nur eine Lizenz-Dauer von 2 Jahren.
Wie entferne / deaktiviere ich ein Modul?
Ein Modul kann deaktiviert werden, indem man in der config.json bei “disabledModules” den Module-Namen einträgt.
Ich bekomme keine Ban/Report/TeamChat Benachrichtigung. Wie behebe ich das?
Dies können Sie beheben, indem Sie über das Notify-Module /notify eingeben und Ihre persönlichen Benachrichtigungen aktivieren.
Kann ich CloudNet in Verbindung mit dem Plugin nutzen?
Ja. CloudNet kann in Verbindung mit dem Plugin genutzt werden. Für das ChatModule wird dabei automatisch der Prefix und Suffix vom CloudNet Permission System genommen. Bitte beachten Sie jedoch, dass einige Module bei der Verwendung von CloudNet automatisch deaktiviert werden. Dies sehen Sie in den Modulbeschreibungen im Reiter “Module”.
Funktioniert das Plugin in Verbindung mit BungeePEX?
Ja. Sofern bei BungeePEX PermissionsEx ausgewählt wird, werden die Prefixe für das ChatModule übernommen.
Ich kann einem Spieler per JoinTo nicht nachjoinen. Wie behebe ich das?
Bitte vergewissern Sie sich darüber, dass Sie alle nötigen Permissions besitzen. Wenn dies der Fall sein sollte, müssen Sie noch überprüfen, ob der Nutzer, dem Sie nachspringen möchten, die “Block-Permission” hat.
Ich habe mich von meinem Server ausgesperrt (Wartungsmodul). Was nun?
Löschen Sie den Table “MOTD” über PhpMyAdmin in Ihrer Datenbank. Anschließend sind die Wartungsarbeiten deaktiviert. Sie können sich nun per Befehl auf die Wartungs-Whitelist setzen und werden den Server trotz Wartungen betreten können.

API

Information: Die UUID darf keine “-” beinhalten. Sie müssen ersetzt werden. (.replace(“-“, “”);) Außerdem muss das Plugin mit dem die Dinge abgefragt sind, eine Verbindung zu einer MySQL Verbindung haben, die das ModularBungee System benutzt (selbe Datenbank). Ersetze “CONNECTION” mit deiner MySQL Verbindung.

getCoins(String UUID)


private static int getCoins(String UUID) {
try {
PreparedStatement State = CONNECTION.prepareStatement("SELECT * FROM Coins WHERE uuid=?;");
State.setString(1, UUID);

ResultSet Result = State.executeQuery();
Result.next();

int i = Result.getInt("coins");

Result.close();
State.close();

return i;
} catch (SQLException e) {
e.printStackTrace();
}
return 0;
}

setCoins(String UUID)

private static void setCoins(String UUID, Integer Coins) {
CONNECTION.update("UPDATE Coins SET coins='" + Coins + "' WHERE uuid='" + UUID + "'");
}

getClanId(String UUID)

private String getClanId(String UUID) {
try {
PreparedStatement State = CONNECTION.prepareStatement("SELECT * FROM Clan_Member WHERE uuid=?;");
State.setString(1, UUID);

ResultSet Result = State.executeQuery();
Result.next();

String s = Result.getString("clan_id");

Result.close();
State.close();

return s;
} catch (SQLException e) {
e.printStackTrace();
}
return "";
}

getClanName(String clanId)

private String getClanName(String clanId) {
try {
PreparedStatement State = CONNECTION.prepareStatement("SELECT * FROM Clan WHERE clan_id=?;");
State.setString(1, clanId);

ResultSet Result = State.executeQuery();
Result.next();

String s = Result.getString("clanname");

Result.close();
State.close();

return s;
} catch (SQLException e) {
e.printStackTrace();
}
return "";
}

getClanTag(String clanId)

private String getClanTag(String clanId) {
try {
PreparedStatement State = CONNECTION.prepareStatement("SELECT * FROM Clan WHERE clan_id=?;");
State.setString(1, clanId);

ResultSet Result = State.executeQuery();
Result.next();

String s = Result.getString("clantag");

Result.close();
State.close();

return s;
} catch (SQLException e) {
e.printStackTrace();
}
return "";
}

dataContainsUserClan(String UUID)

private boolean dataContainsUserClan(String UUID) {
try {
PreparedStatement statement = CONNECTION.prepareStatement("SELECT * FROM Clan_Member WHERE uuid=?");
statement.setString(1, UUID);

ResultSet resultSet = statement.executeQuery();

boolean contains = resultSet.next();

statement.close();
resultSet.close();

return contains;
} catch(Exception e) {
e.printStackTrace();
}
return false;
}

Schlage uns mehr Abfrage-Ideen per E-Mail [email protected] vor!

Changelog

Update v1.4 (16.09.2019 – 20.15 Uhr):
+ MOTDModule kann nun mit folgenden Sonderzeichen genutzt werden: [>] », [o] ●
+ AutoBroadcastModule funktioniert nun einwandfrei und es werden alle Nachrichten gesendet

Update v1.3 (10.09.2019 – 20.15 Uhr):
+ MSGModule gefixt (/r funktioniert nun), man kann nun an Freunde MSG versenden (Bug-Fix)
+ BanModule: Bug-Fix (SQLException) (Bug-Fix)
+ FriendModule: Online-/Offline-Benachrichtigung hinzugefügt und de-/aktivierbar gemacht (Hinzugefügt)
+ WebInterfaceModule: Hinzugefügt, aber noch keine Funktionen verfügbar. Soon. (Hinzugefügt)

Update v1.2 (03.09.2019 – 20.45 Uhr):
+ Nachrichten werden vom Chat (ChatModule) nun nicht mehr auf dem gesamten Server angezeigt (Bug-Fix)
+ SupportBotModule funktioniert nun einwandfrei – Video folgt (Bug-Fix)

Update v1.1 (02.09.2019 – 19.30 Uhr):

+ Clan-Owner und Clan-Moderator werden nicht mehr bei Clanmitgliedern angezeigt (Bug-Fix)
+ Beim Joinen erhält man eine Benachrichtigung darüber, ob Notifikationen an/aus sind. (Hinzugefügt)
+ /manageclan Befehl nun verfügbar (Bug-Fix)
+ Beim Joinen erhält man eine Nachricht, in der die aktuellen Online-Freunde stehen. (Hinzugefügt)
+ Mit bestimmter Permission kann man nun einen Clan ohne Coins erstellen. (Hinzugefügt)
+ ReportModule “getReporterUUID NullPointerException behoben” (Bug-Fix)
+ ChatModule kann nun in Verbindung mit BungeePex genutzt werden (Hinzugefügt)
+ /report list (“{2}”) wird nun richtig angezeigt (Bug-Fix)
+ Party Mitglieder werden nun mitgezogen (Bug-Fix)
+ CoinModule Nachricht (keine Berechtigung) behoben (Bug-Fix)
+ WarnModule ist nun bugfrei (Bug-Fix)
+ FriendModule “getRequester NullPointerException” behoben (Bug-Fix)
+ MaintenanceModule – Joinen geht nun nur noch per Whitelist, nicht über Permission! (Bug-Fix)
+ CoinModule Coins hinzufügen behoben (Bug-Fix)
+ GetIpModule Befehlsnachricht behoben (Bug-Fix)
+ AutoBroadcastModule – Alle Nachrichten werden nun gesendet (Bug-Fix)

Auf folgendes muss geachtet werden: ! – FriendModule.json vor dem Update löschen ! – MySQL Table teamstatistic löschen ! – MaintenanceModule.json löschen ! – TeamChatModule.json löschen ! – ReportModule.json löschen

4 Bewertungen für ModularBungee | Das beste BungeeSystem

(Verifizierter Besitzer)

Ein Plugin was sich für den Preis lohnt,
hoffe auf Updates!!!

(Verifizierter Besitzer)

Ein sehr schönes neues System auf dem Markt.
Man kann alles editieren und ausschalten. Perfekt!

(Verifizierter Besitzer)

Ein sehr schönes Plugin, ich würde sogar so weit gehen und sagen das beste auf dem Markt! Wirklich so gut wie alles ist einstellbar, es läuft super und sieht auch super aus. Es ist seinen Preis auf jeden Fall wert! Top!

(Verifizierter Besitzer)

Ansich cooles pl

Add a review

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.